Veröffentlicht in Nachrichten

Kirmes- Logo zur Einweihung der B 7

Variante der städtischen Vignette – und damit etwas Eigenes
Am Sonntag nach Ostern, am 27. April, feiern wir mit vielen anderen die Eröffnung der B7 mit einem Interkulturellen Bürgerfest. Die Planung des Kirmesvereins ist sehr weit fortgeschritten und Geschäftsführer Carsten Neef hat den Aufstellplan für den Kirmesbereich den Gruppen schon zukommen lassen. Er bittet auch, alle Blaukittelträger anzusprechen, damit sie möglichst alle in ihrem Blaukittel zum Fest am Sonntag, 27. April, erscheinen und damit ein eindrucksvolles Gesamtbild abgeben. Bessere Werbeträger für die Kirmes im Juni gibt es wohl kaum.

Hammerschmied bietet riesige Pinnwand für Nachrichten der Kirmesleute
Alle Gruppen, die für ihr Sommerfest werben wollen, noch etwas für ihre Kirmesdarstellung suchen bzw. eigene Dinge abgeben oder tauschen wollen, sollten bitte mit Bernd Matthäi in Kontakt treten, denn er bereitet an seinem Hammerschmiedwagen eine große Informationswand vor. Der Aufbau beginnt am Sonntag um 7 Uhr, dann sollten alle Helfer vor Ort sein. Abbau ab 18 Uhr, die Fläche muss um 21 Uhr komplett geräumt sein.

Rundumsorglos-Paket am Autohaus Röttger
Der Gevelsberger Kirmesverein bietet auf seinem Festareal rund um Autohaus Röttger ein Komplettpaket, das alle Festgäste glücklich macht. Dazu gehören die beliebten Kirmesgetränke einschließlich Kaffee und auch lecker Essen wie Bratwurst, Steaks, Pommes, Kuchen, geräucherte Forellen, Reibekuchen und Crêpes. Auf die Kinder warten Kinderkarussell, Hüpfburg und Dribbelparcours, bei den geht es rund mit „Op dä Dicken“ und auf der „Kleinsten Showbühne der Welt“. Sitzgelegenheiten gibt es reichlich und auch einen Toilettenwagen, denn die Kirmesprofis schnüren ein Rundumsorglos-Paket.

Eigenes Logo der „kleinen Kirmes“ ist Variante der städtischen Vignette
Das Kreativ-Team des Kirmesvorstands war nicht müßig und hat eine Variante des offiziellen städtischen Logos zur B7-Eröffnung für den „Kirmesplatz“ rund um Autohaus Röttger entworfen.

(Quelle: Gevelsberger Kirmesverein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.