Veröffentlicht in Nachrichten

Loetzi verlässt Mühle-Vorstand

Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Mühle statt. Es sollte ein Abend voller kreativen Ideen und Neubesetzungen im Vorstand werden, aber zunächst der Reihe nach. Pünktlich um 20 Uhr eröffnete ein gut gelaunter 1. Vorsitzender die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder sehr herzlich.

Nach der Gedenkminute für die Kirmesfreunde die uns 2016 für immer verlassen mussten, trug der 1. Vorsitzende Tobias Eulenhöfer einen sehr ausführlichen und humoristischen Jahresbericht vor. Tobias Eulenhöfer erinnerte an viele Highlights im vergangenen Kirmesjahr, wie zum Beispiel das große Kegelturnier zum Jahresbeginn oder die vielen gemütlichen Grillabende am Bauplatz. Zu guter letzt bedanke er sich bei allen Mitgliedern für den grandiosen Einsatz im Jahr 2016. „Ihr seit eine tollte Truppe und ich bin froh Euer 1. zu sein“ sagte Eulenhöfer. Dieses wurde mit Applaus honoriert.

Im Anschluss an den Jahresbericht wurde zuerst der Kassenbericht, sowie der Kassenprüfungsbericht verlesen. Unstimmigkeiten ergaben sich nicht und so wurde die Kasse entlastet. Nachdem nun auch der Vorstand entlastet wurde. Begann der Wahlleiter, in diesem Jahr Michael Sichelschmidt, den ersten Vorsitzenden wählen zu lassen, da bedingt durch die Entlastung des Vorstandes der Verein kurzzeitig ohne Vorstand war. Es gab nur einen Vorschlag und so wurde der alte – auch wieder der neue Vorsitzende. Tobias Eulenhöfer steht somit für die nächsten zwei Jahre weiter an der Spitze der Mühle.

Nach 18 Jahren verlässt Loetzi den Vorstand

Nach 18 Jahren im Vorstand der Mühle, wird Markus „Loetzi“ Loetz keinen Posten mehr im Vorstand übernehmen. Der erste Vorsitzende dankte seinem ehemaligen zweiten auf das herzlichste für die geleistete Arbeit in den vielen Jahren, die er im Vorstand verbracht hat. Markus Loetz ergriff auch kurz das Wort und dankte zunächst seinem Entdecker Michael Sichelschmidt, der Ihn vor 18 Jahren für vorstandstauglich hielt und ihn so in den Mühlevorstand gebracht hatte. Ganz besonders dankte Loetzi auch seiner Ehefrau die immer bedingungslos hinter ihm steht wenn es um Kirmes geht und ihm so seit Jahren den Rücken freihält. Bei allen Mitgliedern bedankte sich Loetzi für die Jahrelange gute Zusammenarbeit. „Man hat natürlich viele Dinge an die man sich erinnert, aber das prägendste Ereignis war mit Sicherheit im Jahr 2008, als wir den Hattrick einfahren durften.“ sagte Loetzi. Neben weiteren Worten des Dankes an die Mitglieder schloss Loetzi seine kurze Ansprache mit den Worten ab „… ich danke Euch für 18 Jahre!“. Es folgte großer Beifall, und Loetzi machte das was er noch nie gemacht hat, er setzte sich auf die andere Seite des Tisches und ist ab jetzt ganz normales Mühlemitglied.

Tobias Eulenhöfer der bis zum jetzigen Zeitpunkt als einziger im Vorstand ist, sagte „Da es so einsam hier vorne ist, fahren wir weiter mit den Wahlen fort“. Zunächst wurde der neue zweite Vorsitzende gewählt. Neu im Amt des 2. Vorsitzenden ist jetzt Sascha Krupke. Weiterhin Geschäftsführerin ist Michéle Seifert. Die Kasse hat weiter Diana Treichel inne, die von Ihrer Schwester Manuela Rohwerder (2. Kassierer) unterstützt wird. Da der bisherige Beisitzer Lothar Zeps auch nicht mehr zur Wahl stand, wurde Lothar vom ersten Vorsitzenden verabschiedet. „Lothar hat in den letzten 6 Jahren einen wunderbaren Job gemacht, wir danken auch ihm für seine Jahrelange Unterstützung“ so Eulenhöfer. Neu im Amt des Beisitzers ist Vanessa Pavlic.

Versammlungen zukünftig am Samstag

Nachdem die weiteren Wahlen wie z.B. Vereinslokal (Wiederwahl), Getränkeaussschuß etc. ohne große Überraschungen über die Bühne gingen, kam man auf den Versammlungstermin zu sprechen. Aus organisatorischen Grünen werden Versammlungen ab jetzt nicht mehr Freitags, sondern immer am Samstag stattfinden, dann auch nicht mehr um 20 Uhr, sondern um 20:15 Uhr. Nachdem die Versammlung gegen 22 Uhr endete, verbrachte man noch viele schöne Momente an der Theke im Vereinslokal an der Hagener Straße.

2 Kommentare zu „Loetzi verlässt Mühle-Vorstand

  1. Ich war auch mal ein Teil der Kirmesgruppe Mühle es war sehr schön.eigentlich möchte ich mich einfach nur mal kurz bedanken.grüße M.B.es war eine tolle Zeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.