Veröffentlicht in Nachrichten

Kneipentour der Mühle

Am vergangenen Samstag trafen sich die Kirmesfreunde der Kirmesgruppe Mühlenhämmer zu Ihrer jährlichen Kneipentour. Alles begann um 18 Uhr an der Stadtsparkasse in Gevelsberg. Zur großen Freude aller Mitglieder, hatte der Vorstand ein kleines Verpflegungspaket, bestehend aus lecker Pils und Mettwürstchen geschnürt. So konnte man die „lange“ Durststrecke bis zur ersten Station gut überbrücken. Gemeinsam ging man die Stadt langsam immer weiter hinauf, bis schließlich die Kneipentour in den frühen Morgenstunden kurz vorm Timpen endete. An der Tour nahmen 31 Personen teil, dieses ist bis jetzt im Rahmen einer Kneipentour „Mühle-Rekord“.