Veröffentlicht in Nachrichten

Kirmeskrug gut in Lima angekommen

 (Quelle: Gevelsberger Kirmesverein)

Kirmesfreund Peter Schröter hat ihn auf die weite Reise geschickt

Ein Trunk aus dem Gevelsberger Kirmeskrug tut auch in Lima gut. Der Gevelsberger Kirmesfreund Peter Schröter hat dem Vorsitzenden des Kirmesvereins Michael Sichelschmidt einen Brief geschrieben, der Kirmesfreunde freuen dürfte, zeigt er doch, dass die Gevelsberger Kirmes schon einen internationalen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Peter Schröter teilt dem Kirmesvereinsvorsitzenden in seinem Brief mit, dass der Kirmeskrug 2013 einen Transport nach Lima/Peru gut überstanden hat.

Empfänger dieser ungewöhnlichen Sendung war Walter Cuba. Er war begeistert über dieses schöne Geschenk und hat ihn direkt seiner Bestimmung zugeführt, was das Foto beweist. Schon in Kürze wird der nächste Kirmeskrug eine weite Reise antreten. In einigen Tagen fährt die Tochter der Familie Schröter zu einem 2 1/2 wöchigen Schüleraustausch in die USA und nimmt einen Krug als Gastgeschenk für ihren dortigen Gastvater mit. Auch von dieser Übergabe hat Peter Schröter den Gevelsberger Kirmesfreunden ein Foto versprochen.

Ein Kommentar zu „Kirmeskrug gut in Lima angekommen

  1. Schön zu sehen, das nicht nur unsere „Mühle-Tasche“, sondern auch der Kirmeskrug einmal um die Welt geht 😉

Kommentare sind geschlossen.